Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Webinar zum Wettbewerbsrecht für Immoblienmakler!

In der 3-stündigen Veranstaltung erhalten Sie als Immobilienmakler hilfreiche und praxisrelevante Informationen aus dem Bereich des Wettbewerbsrecht direkt von der Wettbewerbszentrale. Näheres zum Inhalt finden Sie im Programmbereich weiter unten. 

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist bei diesem Webinar auf 50 begrenzt. Zögern Sie also nicht und melden sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie!

NEWSLETTER

Ich bin damit einverstanden, dass die IHK Karlsruhe meine Daten zum Zwecke der Information zu dem oben ausgewählten Themenfeld speichert und verarbeitet. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft gegenüber der IHK Karlsruhe durch Versenden einer E-Mail an newsletter@karlsruhe.ihk.de, telefonisch unter 0721 174-0 oder schriftlich an IHK Karlsruhe, Lammstr. 13-17, 76133 Karlsruhe widerrufen werden oder durch Anklicken des Links „Abmelden“ am Ende eines jeden Newsletters. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

DATENSCHUTZ

Ihre Anmeldedaten werden zur Veranstaltungs- /Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet. Im Falle einer Newsletteranmeldung wird hierfür lediglich Ihre E-Mail Adresse verarbeitet. Bitte beachten Sie unsere datenschutzrechtlichen Informationen nach Art. 13 und Art. 14 Datenschutzgrundverordnung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler

Jun 23, 2022 9:00AM - 12:15PM (MESZ)

Wir freuen uns auf Sie!

Programm

 

Das Webinar soll Sie als Immobilienmakler für die wichtigsten Werbevorschriften sensibilisieren und die aktuellen Wettbewerbsregeln verständlich vermitteln, um Abmahnungen und (Rechts-)Streitigkeiten zu vermeiden. Berücksichtigt werden dabei die letzten Änderungen im UWG zum Schutz gegen Abmahnmissbrauch. Darüber hinaus wird ein Ausblick auf die wichtigsten neuen Vorschriften im UWG gewährt, die am 28.05.2022 in Kraft (ge-)treten (sind)!

Speziell geht es um die Themen

- UWG allgemein (Irreführung, Werbung mit Gütesiegeln, Auszeichnungen und Kundenbewertungen, Tipp- Provisionen)
- Preiswerbung (zur Maklerprovision selbst und zu den Immobilienobjekten)
- Erfahrungsbericht 1 Jahr nach der Neuregelung der Maklerprovision – Folgen für die Werbung
- Informationspflichten (GEG, WoVermRG, TMG, Widerrufsbelehrung)
- Stolperfalle Kundenakquise (insbesondere die werbliche Ansprache per E-Mail und Telefon).

Sämtliche Themen werden anhand von zahlreichen Werbebeispielen aus der Praxis der Wettbewerbszentrale anschaulich dargestellt. Darüber hinaus werden Praxistipps gegeben, wie ein Unternehmer mit einer Abmahnung umgehen sollte und was bei der Formulierung einer Unterlassungserklärung zu beachten ist.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Immobilienmakler und wird als Weiterbildung nach der MaBV anerkannt. Wir bitten um Verständnis, dass wir hierzu während des Webinars Ihre ständige Anwesenheit überprüfen müssen.

Das Webinar ist kostenpflichtig mit 60 € inklusive USt. Die Rechnungsstellung erfolgt im Nachgang zur Veranstaltung. Ein kostenfreier Rücktritt ist bis zum 14. Juni möglich. Hiernach werden auch bei Nichtteilnahme 30% der Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. 

Wir behalten uns vor die Veranstaltung abzusagen wenn die Mindestteilnehmerzahl von 20 nicht erreicht wird. 

Die Veranstaltung erfolgt über die Platform MS-Teams. Den Teilnahmelink erhalten Sie 2 Tage vor der Veranstaltung. 

Referentin

Jennifer Beal Rechtsanwältin

Jennifer Beal Rechtsanwältin

Mitglied der Geschäftsführung der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs, Büro Berlin,

zuständig u.a. für den Bereich Immobilienwirtschaft.